Trainingsbereiche

Wirtschaft und Verwaltung

Im Bereich Wirtschaft und Verwaltung werden u.a. folgende Inhalte trainiert und qualifiziert:  

  • Büroorganisation
  • Bürotechnik
  • MS Office
  • Business English
  • kaufmännischer Schriftverkehr
  • direkte zwischenmenschliche und digitale Kommunikation
  • kaufmännisches Rechnen
  • elektronische Datenverarbeitung
  • Buchhaltung
  • Empfang und Koordination von Besuchern und Lieferanten
  • Veranstaltungsorganisation und Gästebewirtung
  • Posteingang und -ausgang
  • Bestellwesen/Lagerwirtschaft
  • Software, z. B. SAP und DATEV
  • Programmiersprachen, z. B. C++, Java


Hotellerie und Gastronomie (HoGa)

Inhalte des Bereiches Hotellerie und Gastronomie umfassen folgende:

  • Service (Tisch decken, Essen servieren und abräumen)
  • Zubereitung von Mittagessen für bis zu 50 Personen
  • Speisezubereitung für Caterings
  • Waschen
  • Bügeln
  • Lebensmittelkunde (u.a. Gesunde Ernährung)
  • Hygieneschulung und Unfallverhütung


Handel und Lager (HaLa)

Im Bereich des Handel- und Lagers lernen und trainieren die Teilnehmenden folgende Inhalte:

  • Verkaufstraining
  • Kundengespräche
  • Umgang mit dem Kassensystem
  • Lagerwesen
  • Kommissionieren
  • Warenwirtschaft
  • Warensicherung
  • Staplerführerschein (Schulung und Prüfungsabnahme)


Individueller Bereich (ITB)

Der individuelle Trainingsbereich (ITB) stellt eine Möglichkeit dar, den Teilnehmenden in besonderen Berufsfeldern entsprechend ihrer Neigung und Eignung Fertigkeiten und Kenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern zu vermitteln. In den Kompetenzwerkstätten des bfz München können wir in den folgenden Bereichen trainieren und qualifizieren:

  • Floristikarbeiten
  • Metallarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Elektronikarbeiten
     
Bitte wählen Sie den Standort
in Ihrer Nähe aus: