Wir über uns

Die Beruflichen Trainingszentren (BTZ) der bfz begleiten und unterstützen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und/oder mit der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben. Mit der Eröffnung des BTZ im Februar 2022 wird Nürnberg der nunmehr sechste bfz-Standort mit einer solchen angeschlossenen Einrichtung sein.

Mit individueller und kompetenter Begleitung zurück ins Berufsleben

Wir helfen ganz individuell dabei, die gesundheitliche Belastbarkeit aufzubauen und bereiten fachlich auf eine passende, dauerhafte berufliche Tätigkeit vor. Für den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt eröffnet das BTZ der bfz Nürnberg durch ein weitläufiges Netzwerk an Partner-Unternehmen vielfältige Möglichkeiten in zahlreichen Branchen. Die eigens für das BTZ geschaffenen Räume bieten eine moderne Ausstattung in komfortabler Atmosphäre und eine sichere Umgebung für die nachhaltige Stabilisierung und Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Unser multiprofessionelles Team aus Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen, Berufstrainer*innen, einem*r Ergotherapeut*in und einer ärztlichen Betreuung sorgt für eine stets individuelle und passgenaue Begleitung. Das BTZ der bfz Nürnberg ist der zuverlässige Partner auf dem Weg zurück ins Berufsleben!

Langjährige Erfahrung als Bildungsträger der Wirtschaft

Als Teil der bbw-Gruppe sind die bfz Nürnberg bereits seit 1983 im Rahmen der betrieblichen Integration von Menschen mit Behinderungen erfolgreich tätig. Dabei sind unsere Integrationsleistungen als Bildungsträger der Wirtschaft durch eine enge Zusammenarbeit mit den Betrieben geprägt. Auftraggeber für unsere zahlreichen Maßnahmen sind die Agenturen für Arbeit, die örtlichen Jobcenter, Rentenversicherungsträger*innen sowie Berufsgenossenschaften.

Bitte wählen Sie den Standort
in Ihrer Nähe aus: